0Tickets

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Theater „Penthesilea“

Kurzübersicht

Trauerspiel von Heinrich von Kleist

23.10.2020 19:30
Club 188, Böllberger Weg 188, 06110 Halle (Saale)

17,00 €
Inkl. 16% MwSt., evtl. Versandkosten

* Pflichtfelder

17,00 €
Inkl. 16% MwSt., evtl. Versandkosten

Details

Auf dem Schlachtfeld bekämpfen sich die Griechen und Trojaner, als sich unerwartet reitende, Bogen schießende Frauen in das Gefecht einmischen – das Volk der Amazonen. Sie kämpfen nur, um männliche Gefangene zu machen, die ihnen bei der Fortpflanzung helfen sollen. Amazonen-Königin Penthesilea hat es besonders auf den stattlichen Helden Achilles abgesehen. Sie lieben sich und können doch nicht zueinanderkommen. Denn das Gesetz der Amazonen schreibt der stolzen Penthesilea vor, dass sie den Angebeteten erst im Kampf bezwingen muss, bevor sie ihm ihre zärtliche Seite offenbaren darf. Doch es kommt anders und so nimmt das Unglück seinen Lauf...
„Penthesilea“ ist nach „Salome“ und „Carmen“ die dritte berühmt-berüchtigte Frauenfigur in schillerBühnes Trilogie „Femme fatale“.

In den Rollen (alphabetisch): Daniel Baldig (Achilles), Annett Boose (Penthesilea, Königin der Amazonen), Heinz Ebersbach (Antilochus), Suchra Gummelt (Asteria, Amazonenfürstin), Yvonne Hellwig-Laich (Prothoe, Penthesileas Freundin und Vertraute), Markus Laich (Diomedes), Uwe Steinbrecher (Odysseus), Irina Vernikovskaja (Meroe, Amazonenfürstin), Alwina Weihert (Oberpriesterin der Diana)
Buch | Regie | Licht & Ton: Heidrun von Strauch
Kostüme: Angelika Claus
Kasse | Souffleuse: Regina Ruhe
Plakatgestaltung | Öffentlichkeitsarbeit: Jana Krupik-Anacker

Veranstaltungsort:
schillerBühne halle • im Club 188 (ehemaliges Kino 188) • Böllberger Weg 188 • 06110 Halle (Saale)

Termine:
PREMIERE – 10. Oktober 2020 (Samstag), 19:30 Uhr
11. Oktober 2020 (Sonntag), 18:00 Uhr
16. / 17. Oktober 2020 (Freitag / Samstag), 19:30 Uhr
18. Oktober 2020 (Sonntag), 18:00 Uhr
23. / 24. Oktober 2020 (Freitag / Samstag), 19:30 Uhr
25. Oktober 2020 (Sonntag), 18:00 Uhr
30. / 31. Oktober 2020 (Freitag / Samstag), 19:30 Uhr

Kartenverkauf:
• www.schillerbuehne-halle.de
• Telefon: 0345 21388434
• E-Mail: kartenreservierung@schillerbuehne-halle.de
• Online: www.t1p.de/schillerbuehne
• sowie an der Abendkasse

schillerBühne halle e. V.


Adresse: schillerBühne halle e. V., Ulestraße 1, 06114 Halle (Saale)

Veranstalter seit: 4 Jahr(e), 3 Monat(e), 4 Tag(e)


Schreiben Sie uns

TICKET ODER GUTSCHEIN PER E-MAIL

Kostenfreies E-Mail-Ticket bzw. kostenfreier E-Mail-Gutschein, bei dem zwischen zwei Ausführungen gewählt werden kann:

- Ticket oder Gutschein zumSelbstausdrucken per E-Mail
- Ticket oder Gutschein zumSelbstausdrucken per E-Mail (ohne Preisaufdruck)


TICKET ODER GUTSCHEIN PER POST



Sie können sich außerdem am Ende des Bestellprozesses auch für ein Gutschein oder Ticket entscheiden, das im DIN-A-Lang-Format vollfarbig ausgedruckt und an eine gewünschte Lieferadresse gesendet wird. Wie bei den E-Mail-Varianten gibt es zwei Ausführungen.

- Hardcover per Post zugestellt
- Hardcover per Post zugestellt (ohne Preisaufdruck)


Für Druck und Versand wird für das erste Hardcover 2,90 Euro und für jedes weitere Hardcover eine Gebühr von 1,20 Euro (Gebühren inkl. 19% USt.) erhoben. An Arbeitstagen (Montag bis Freitag) bis 14 Uhr vollständig bezahlte Tickets und Gutscheine, werden im Regelfall am folgenden Werktag (Montag bis Samstag) zugestellt. Zur Sicherheit erhalten Sie eine E-Mail mit Tickets zum Selbstausdrucken. Bitte achten Sie auf rechtzeitige Bestellung, damit Ihre Sendung nicht zu spät bei Ihnen oder Ihrem Beschenkten eintreffen.

 

TIVENTS-TICKETS UND GUTSCHEINE GIBT ES AUCH IN UNSEREN VORVERKAUFSSTELLEN*

>Hier finden Sie unsere Vorverkaufsstellen<

* Bitte beachten Sie, dass in den Vorverkaufsstellen zusätzliche Servicegebühren anfallen können.