0Tickets

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Von Bach bis Krach

Kurzübersicht

Ein Klavierkonzert, klassisch-romantisch bis zeitgenössisch

18.11.2018 18:00 Uhr
Wasserschloss Bad Rappenau, Hinter dem Schloss 1, 74906 Bad Rappenau

13,50 €
Inkl. 19% MwSt.

* Pflichtfelder

13,50 €
Inkl. 19% MwSt.

Details

Im Wasserschloss Bad Rappenau ist am 18. November 2018, ab 18 Uhr ein Klavierkonzert der besonderen Art von Alwin Bazinek zu hören. „Von Bach bis Krach“ nennt der Pianist sein Programm, das den Bogen von klassisch-romantischer bis zu zeitgenössischen Kompositionen spannt und uns auch Schubert und Moussorgsky genießen lässt, die zu den präsentesten Autoren der romantischen Musikliteratur zählen.

Schuberts missglückte Sonate"Wanderer-Fantasie", Opus 15 und Moussorgskys neuzeitlich geprägten "Bilder einer Ausstellung" werden im Rahmen des Kunstprojektes „Heiter biswolkig“ zu hören sein.

Der in Heidelberg geborene Wahl-Hoffenheimer umrahmt diese beiden großen Werke mit Werken amerikanischer, australischer, russischer und deutscher Komponisten von "Bach" (eine „heitere“ Air) bis "Krach" („Endokrine Disruptoren“, eine auf Clustern basierende „wolkig – stürmische“ Eigenkomposition von 2010 ).

Der Pianist und Komponist, Ausbildung u.a. bei Günther Krieger und Tilo Medek, tritt selten öffentlich auf, das letzte Mal im Heilbronner Raum bei der musikalischen 800 Jahr-Feier der Stadt

Neckarsulm ("Gesichter einer Stadt") im Jahr 2013.



 

Kulturamt Bad Rappenau


Adresse: Stadt Bad Rappenau, Kulturamt, Kirchplatz 4, 74906 Bad Rappenau

Veranstalter seit: 1 Jahr(e), 11 Monat(e), 21 Tag(e)


Schreiben Sie uns

TICKET PER E-MAIL

Kostenfreies E-Mail-Ticket, bei dem zwischen zwei Ausführungen gewählt werden kann:

- Ticket zum Selbstausdrucken per E-Mail
- Ticket zum Selbstausdrucken per E-Mail (ohne Preisaufdruck)


TICKET PER POST



Sie können sich außerdem am Ende des Bestellprozesses auch für ein klassisches Hardcover-Ticket entscheiden, das im DIN-A-Lang-Format vollfarbig ausgedruckt und an eine gewünschte Lieferadresse gesendet wird. Wie bei den E-Mail-Tickets gibt es zwei Ausführungen.

- Ticket als Hardcover-Ticket per Post zugestellt
- Ticket als Hardcover-Ticket per Post zugestellt (ohne Preisaufdruck)


Für Druck und Versand wird je Ticket eine Gebühr von 1,90 Euro (inkl. 19% USt.) erhoben. An Arbeitstagen (Montag bis Freitag) bis 14 Uhr vollständig bezahlte Tickets, werden im Regelfall am folgenden Werktag (Montag bis Samstag) zugestellt. Zur Sicherheit erhalten Sie eine E-Mail mit Tickets zum Selbstausdrucken. Bitte achten Sie auf rechtzeitige Bestellung, damit Ihre Tickets nicht zu spät bei Ihnen oder Ihrem Beschenkten eintreffen.

TIVENTS-TICKETS GIBT ES AUCH IN UNSEREN VORVERKAUFSSTELLEN*

>Hier finden Sie unsere Vorverkaufsstellen<

* Bitte beachten Sie, dass in den Vorverkaufsstellen zusätzliche Servicegebühren anfallen können.